Riesengebirge - zu Besuch bei Rübezahl

869,00 € *

inkl. MwSt.

Zimmerauswahl:

  • ME2020.MR.8
  • Reisezeitraum : 18. Juli bis 25. Juli 2020 , Frühbucherrabatt von 5% bei Buchung bis 30.12.2019 , 8 Tage geführte Motorradreise , 8 x geführte Tagestouren gemäß Programm, 7 x Übernachtung im Doppel- oder Einzelzimmer (teilweise mit Balkon), 7 x Genießerfrühstück vom Buffet, 7 x Abendbuffet im Rahmen der Halbpension, WLAN, In Harachov Wellnessbereich mit Schwimmbad, Fitnesscenter, Sauna und Dampfbad, Reisepreisversicherung für die gesamte Reise
Noch, so scheint es, ist das Riesengebirge in Tschechien, unter Bikern ein Geheimtipp. Mit... mehr
Riesengebirge - zu Besuch bei Rübezahl

Noch, so scheint es, ist das Riesengebirge in Tschechien, unter Bikern ein Geheimtipp.
Mit seinen 56km² ist es kein sehr großes und dennoch das höchste Gebirge in Tschechien. Im Riesengebirge, der Heimat von Rübezahl, erwarten uns  kleine ruhige, fast verlassene Straßen und urige Dörfer. Auf unseren vergangenen Touren, konnten wir miterleben, das viele Straßen in den letzten Jahren erneuert wurden und so verspricht die Region, ein ganz besonderes
Erlebnis für uns Biker. Unglaublich schöne Motorradstrecken, mit herrlichen Panorama Aussichten und sehr abwechslungsreichen Kurven versprechen hier eine ganz besondere Motorradreise. Abgerundet wird dies mit einem von uns bereits getesteten Hotel der 4 Sterne Kategorie, dessen hervorragende Küche sehr bekannt ist. Frühstück und Abendessen in Buffetform, Superior Zimmer mit Balkon, ein Wellnesbereich mit Sauna und Massagebereich sowie eine Bar, um am Abend das erlebte Revue passieren zu lassen, erwarten uns hier in Harachov.

Kurven, Kultur und Genuss, so könnte man diese Reise durchaus bezeichnen.
 
Tag 1 – 18. Juli 2020 - 250 km
Anreisetag.
Individuelle oder durch uns organisierte Anreise zu unserem Startpunkt in Altenberg. Check in ist hier ab ca. 16:00Uhr möglich. Neben einer individuellen  oder gemeinsamen Anreise ab Halle/Saale, bieten wir euch die Möglichkeit, euch unterwegs zu treffen, um dann den Rest der Strecke gemeinsam zu fahren. So erleben wir bereits auf dem Weg zu unserem Startpunkt im Erzgebirge, einen erlebnisreichen Tag.

Tag 2 – 19. Juli 2020 - 215 km
Altenberg-Bikerhöhle-Harachov
Nach einem kräftigen Frühstück, starten wir gemütlich in Richtung Riesengebirge. Unterwegs führt uns unsere Route über den Kamm des Erzgebirges und zur Bikerhöhle "Pekelne Doly". Hier stärken wir uns ein wenig und setzen anschließend unsere Reise in Richtung Harachov fort.
Am Nachmittag erreichen wir hier unser 4* Hotel.


Tag 3 – 20. Juli 2020 - 180 km
Rund um das Riesengebirge
Heute geht es zunächst nach Polen. Über Piechowice geht es hinein in den polnischen Teil des Nationalparks Riesengebirge. In Karpacz, besuchen wir die Stabkirche Wang, die auf sehr ungewöhnlichem Weg nach Karpacz gekommen ist. Im munteren Kurventanz geht es anschließend wieder nach Tschechien zum Fuße der Schnekoppe. Am späteren Nachmittag erreichen wir dann wieder Harachov.


Tag 4 – 21. Juli 2020 - 200 km
Kurvengenuss vom Riesengebirge bis zum Jeschken
Heute geht es hoch hinaus, wie erklimmen den Jeschken bei Liberec und genießen die atemberaubende Aussicht. Der Weg dorthin, führt uns über kleine teils sehr kurvige und größtenteils einsame Straßen. Der Rückweg führt uns dann durchs polnische Isergebirge und wir durchfahren die "Todeskurve". Was es damit auf sich hat, erzählen wir euch im Rahmen dieser Tour. Also seid gespannt.


Tag 5 – 22. Juli 2020 - 270 km
Braunaer Bergland und Adersbacher Felsenstadt
An diesem Tag führt es uns in das Braunauer Bergland, etwas südlich des Riesengebirges. Hier besuchen wir die Artilleriefestung Stachelberg und anschließend die Adersbacher Felsenstadt. Auf dem Rückweg durchfahren wir am Nachmittag das Sudetenland und den südlichen Teil des Riesengebirges.


Tag 6 – 23. Juli 2020 - 250 km
Skoda Museum und Spindler Mühle
Heute geht es über kleine kurvige Straßen, zum Skoda Museum nach Mlada Boleslav. Im Restaurant Vaclav lässt es sich ganz hervorragend speisen, um anschließend in die Geschichte von Skoda ein zu tauchen. Am Nachmittag besuchen wir das Zentrum des Riesengebirges, die Stadt Spindler Mühle.


Tag 7 – 24. Juli 2020 - 240 km
Über das Zittauer Gebirge und die Böhmische Schweiz ins Erzgebirge
Heute verlassen wir das Riesengebirge und fahren zurück ins Erzgebirge.
Unser Weg führt uns durch das Isergebirge und Zittauer Gebirge. Reichlich abwechslungsreiche Kurven warten in der Böhmischen Schweiz auf uns. Am späten Nachmittag erreichen wir dann wieder Altenberg und genießen den letzten gemeinsamen Abend auf dieser Reise.


Tag 8 – 25. Juli 2020 - 250 km
Gemeinsam oder auch individuell treten wir heute die Heimreise an.

 

Diese Reise ist buchbar bis : 31. Mai 2020    -   Frühbucherrabatt 5 % : bis 30.12.2019

 

Treffpunkt / Abfahrt:
18.Juli 2020 - 09:00Uhr, Halle/Saale
Hier besteht die Möglichkeit euer Kfz mit Motorradanhänger ab zu stellen. Alternativ individuelle Anreise zu unserer Start Pension in  01773 Altenberg. Nach Absprache kann durchaus auch hier Pkw mit Motorradanhänger stehen gelassen werden.

Tagesetappen: 200km bis max. 300 km

Reisedauer: 18. Juli 2020 - 25. Juli 2020,  jeweils 09:00Uhr bis ca. 17:00Uhr

Inklusivleistungen:
8 Tage geführte Motorradreise mit geschultem Tourguide
8 x geführte Tagestouren gemäß Programm
7 x Übernachtung im Doppel- oder Einzelzimmer (teilweise mit Balkon)
7 x Genießerfrühstück vom Buffet
7 x Abendbuffet im Rahmen der Halbpension
WLAN
In Harachov Wellnessbereich mit Schwimmbad, Fitnesscenter, Sauna und Dampfbad
Reisepreissicherungsschein gemäß § 651 k BGB für Pauschalreisen


Nicht enthalten:
Motorrad
Benzin
Zwischenverpflegung, Trinkgelder, Eintrittsgelder
Reiserücktrittversicherung

Tourprofil: geeignet für Wiedereinsteiger und weniger erfahrene Biker

Teilnehmerzahl: Minimum: 6 Teilnehmer Maximum: 10 Teilnehmer

Reisehinweise:
Das Mitführen von:
Warnwesten
Warndreieck (als Helmüberzug)
Ersatzlampen und Sicherungen
Verbandkasten  …  wird von uns empfohlen.

Bitte beachtet dazu auch die Reisehinweise des ADAC für Tschechien und Polen.


Nicht alles ist vorhersehbar, daher behalten wir uns Programm-, Routen- oder Hoteländerungen vor.

Weiterführende Links zu "Riesengebirge - zu Besuch bei Rübezahl"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Riesengebirge - zu Besuch bei Rübezahl"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen