Ostern 2020 im Kurvenparadies Sardinien

ab 1.490,00 € *

inkl. MwSt.

Zimmer:

Einzelzimmer

  • ME2020.MR.1
  • Reisezeitraum : 10 . April 2020 bis 18 . April 2020 Frühbucherrabatt von 5%, bei Buchung bis 30.12.2019 9-Tage Motorradreise mit Motorrad- und Gepäcktransport, gemeinsame Anreise im Kleinbus zur Fähre nach Livorno, Fährpassage - Livorno – Olbia – Livorno , Insgesamt 8 Übernachtungen – davon… 2 x Übernachtung an Bord in 2 Bett Kabinen inklusive Frühstück an Bord, 6 x Übernachtung im DZ (alternativ auch im EZ möglich) Gemütliches 3* Hotel inklusive Halbpension auf Sardinien
Eine Legende besagt: Als Gott die Erde erschuf und noch ein paar Steinbrocken übrig waren, warf... mehr
Ostern 2020 im Kurvenparadies Sardinien

Eine Legende besagt: Als Gott die Erde erschuf und noch ein paar Steinbrocken übrig waren, warf er diese einfach in das Mittelmeer und trat sie am Boden fest. So entstand eher zufällig das kurvenreiche Motorradparadies, Sardinien. Wenn dann noch der April seine Launen so richtig auslässt, ist es an der Zeit, die Motorradsaison auf der Insel Sardinien mit einem Meer von unendlich vielen Kurvenkombinationen gebührend zu beginnen.

Sardinien ist mit 24.090 Quadratkilometern nach Sizilien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. In der Hauptstadt Cagliari leben ca. 150.000 Menschen. Im direkten Umland der Metropole wohnen weitere 300.000 Bewohner. Der Rest der 1,64 Millionen Sarden verteilt sich über die gesamte Insel. So leben 68 Einwohner auf einem Quadratkilometer, es ist somit genauso dünn besiedelt wie Mecklenburg-Vorpommern.

Sardinien bietet jedem Motorradfahrer unendlichen Fahrspaß. Die Straßen sind sehr gut ausgebaut und der Asphalt hat unglaublichen Grip. Nicht ohne Grund bezeichnet man Sardinien, als Kurvenparadies mit 100.000 Kurven und keine hundert Meter gerade aus! 

Die Straßenbauer müssen einfach Biker gewesen sein. Sardinien bietet aber auch Berge, Korkeichenwälder, weite Ebenen und Sumpflandschaften, unglaublich schöne Sandstrände und bizarre Küsten.  

 

Unser Basishotel in Cardedu auf Sardinien:

 

Das charmante 3* Hotel Cardedu, eingebettet in wunderschöner Natur, liegt nur wenige Schritte vom Meer entfernt, nicht weit von den schönsten und meist fotografierten Buchten des Mittelmeeres, der Cala Luna, Cala Goloritzè, Cala Sisine und Cala Mariolu. Ein einmaliges Erlebnis. Das Vergnügen, am Meer zu sein, und dennoch, zur gleichen Zeit im wahren Herzen der Insel, mit seinen alten Wäldern, seiner mediterranen Fauna und seiner intakten Natur. All dies, kann in nur einem einzigen Urlaub bewundert werden.
Der unglaubliche Sandstrand, die wildromantische Küste und der Hausberg „Monte Ferru“, sind ein Eldorado für jeden Motorradfahrer und ganz besonders für Enduro-Fahrer! Das ganz besonders bei Motorradfahrern beliebte Motorradhotel ist idealer Standort für herrliche, erlebnisreiche und unvergessliche Motorradtouren nicht nur in der Ogliastra sondern auch rund um die ganze Insel. 

In überdachten Motorradboxen finden mehr als 20 Motorräder einen sicheren Abstellplatz. Aber auch wenn man mal nicht Motorrad fährt, kommt man bei uns ganz auf seine Kosten! Der Hotel-Pool und die Gartenanlage laden zum Verweilen und Relaxen ein oder man genießt den Tag am Meer!

 

Tag 1 - Gemeinsame Anreise zur Fähre

Abfahrt um 6.00 Uhr in Halle/Saale zur Fähre nach Livorno. Am Abend checken wir auf der Fähre nach Sardinien ein. Auf dem Weg nach Livorno, sind weitere Treffpunkte möglich, weitere Informationen dazu, weiter unten.

Tag 2 - Olbia - zum Basishotel an der Ostküste von Sardinien
Nach dem Frühstück, verlassen wir die Fähre mit unseren Motorrädern und es geht die Ostküste entlang zu unserem Basishotel. Auf dem Weg durchfahren wir den Nationalpark Gennargentu und geniessen unvergessliche Aussichten auf das Mittelmeer.

Tag 3 - Die “Geisterstadt“ Gairo und Monte Perda Liana.
Am heutigen Tag geht es ins Landesinnere. Wir besuchen die  „Geisterstadt“ Gairo.
Über kleine Bergstraßen rund um den Monte Perda Liana erkunden wir das Landesinnere.

Tag 4 - Rund um den Lago del Fulmendosa
Auf kurvigen Strassen erkunden wir heute die Region rund um den Lago del Fulmendosa.
Am Nachmittag bestaunen wir die roten Felsen von Arbatax.

Tag 5 - Auf den Spuren der Banditen
Heute fahren wir ins Landesinnere durch das Gennargentu-Gebirge in das ehemalige „Banditennest“ Orgosolo. Weiter geht es über Fonni, das höchstgelegene Bergdorf Sardiniens nach Aritzo. Über Ussassai und Lanusei geht es danach zurück zu unserem Basishotel.

Tag 6 - Time to Relax
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung … um, z.B., einfach nur relaxed am Strand herumzuliegen oder auf eigene Faust die Insel zu erkunden. wer mag, kann sich uns anschliessen und in kleiner Runde mit uns gemeinsam Sardinien entdecken.

Tag 7 - Zum Golf von Cagliari.
Der Südosten Sardiniens bis hinunter zum Golf von Cagliari ist heute unser Tourenziel. Der Hinweg führt uns durch ein Kurvenparadies an der Küste entlang, zurück fahren wir nochmal durch die Berge des Gennargentu-Gebirges.

Tag 8 - Vom Basishotel zum Hafen von Olbia
Heute verlassen wir unser Basishotel und fahren zurück zum Hafen, wo wir am Abend die Fähre in Richtung Livorno nehmen. Auf dem Weg nach Olbia gibt es natürlich noch einiges zu entdecken. Am Abend nehmen wir dann die Fähre zurück nach Livorno.

Tag 9 - Heimreise
Gemeinsam geht es heute zurück zu unserem Ausgangsort Halle/Saale.

 

 

Diese Reise ist buchbar bis : 31. Januar 2020    -   Frühbucherrabatt 5 % : bis 30.12.2019

 

 

Inkludierte Reiseleistungen:

Gemeinsame Anreise zum Fährhafen Livorno im Kleinbus, inklusive Motorrad- und Gepäcktransport;

Topcase verbleibt auf dem Motorrad, Seitenkoffer/Taschen und Motorradbekleidung,
werden im Kleinbus gemeinsam mit euch, sicher transportiert.

Fährpassage - Livorno – Olbia – Livorno 

Insgesamt 8 Übernachtungen 

davon :

2 Übernachtungen an Bord in 2 Bett Kabinen inklusive Frühstück 

6 Übernachtungen inklusive Halbpension, wahlweise im DZ oder  EZ  

Gemütliches 3* Hotel an der Ostküste von Sardinien

Reisepreissicherungsschein gemäß § 651 k BGB für Pauschalreisen

 

  

Treffpunkt / Treffpunkte :

Halle/Saale , hier habt ihr auch die Möglichkeit, für die Dauer der Reise euren PKW mit Anhänger, sicher ab zu stellen.

Weitere Treffpunkte auf unserer Anreise zur Fähre wären, Hermsdorfer Kreuz, Bayreuth, Nürnberg, Ingolstadt, München Rosenheim 

***während der Anreise zu unserer Fähre nach Livorno, sind weitere Treffpunkte entlang der Reiseroute möglich, bitte wendet euch hierzu vertrauensvoll an uns***

 

Tagesetappen:   ca. 250 bis 350 km

 

Reisedauer:   10. April – 18. April 2020

 

Tourprofil:   geeignet für erfahrene Biker(innen)

 

Teilnehmer:   Minimum: 5  Maximum: 8

 

Nicht enthalten:
Motorrad
Benzin
Zwischenverpflegung
Trinkgelder
weitere Eintrittsgelder
Reiserücktrittversicherungen

 

Reisehinweise:

Warnwesten

Warndreieck (als Helmüberzug)

Ersatzlampen und Sicherungen
Verbandskasten und grüne Versicherungskarte müssen mitgeführt werden 
Bitte informiert euch dazu auch auf den Seiten des ADAC.

 

 

Nicht alles ist vorhersehbar, daher behalten wir uns Programm-, Routen- oder Hoteländerungen vor.

 

Weiterführende Links zu "Ostern 2020 im Kurvenparadies Sardinien"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ostern 2020 im Kurvenparadies Sardinien"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen